Basketball


" Basketball ist eine vorzugsweise in der Halle ausgeübte Ballsportart, jedoch lässt sich die Sportart auch super in der Natur ausüben."

Der Basketballsport hat sich bis heute weltweit durchgesetzt und Anerkennung erhalten.

Vor allem in den USA hat er einen hohen Stellenwert.

Im Freien wird zumeist eine Abwandlung des Basketball gespielt.

Der sog. Streetball erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit und verlegt den einstigen Hallensport in die freie Natur.

Während beim Indoor - Basketball eine Mannschaft aus fünf Feldspielern besteht, spielen beim Streetball in der Regel drei gegen drei.

Ein weiterer Unterschied besteht in der Anzahl der Körbe.

Beim Streetball wird auf nur einen Korb gespielt.

Die Ballbeherrschung spielt beim Basketball sowie beim Streetball eine wesentliche Rolle.

Schaut man einem guten Spieler beim jonglieren des Balls zu, kann man teilweise seinen Augen nicht trauen.

In jedem Fall macht Streetball riesigen Spaß und verbindet eine sportliche Betätigung mit den Vorzügen der Natur.

Keine muffige Halle, sondern Frischluft lockt sowohl sportbegeisterte Damen als auch Herrn an.

"Die richtige Ausrüstung spielt auch beim Basketball eine wesentliche Rolle.

Doch dürfen auch modische Highlights nicht fehlen."

Essentiell notwendig sind Ball und Korb.

Der Basketball selbst hat in den letzten 100 Jahren eine ständige Weiterentwicklung erfahren.

Ein heute aktueller Basketball der Größe 7 ist 600 - 650 g schwer und hat einen Umfang von 75 - 78 cm.

Auch im Bereich der Bekleidung hat sich im Laufe der Jahre viel verändert.

Früher trug man Trikots aus Wolle und Stoffhosen.
Zudem wurden Knie - , Ellen - und Schienbeinschoner getragen.
Heute trägt man modische, luftige Trikots in Form von Axelshirts und kurze, weite Hosen.

Der Basketballsport hat dabei im Bereich der Kleidung durchaus Trends gesetzt.

Der angesagte Street - Look bestehend aus weiten Hosen und Oberteilen setzte sich nicht nur auf dem Spielfeld durch, sondern schaffte es auch auf die Straße.

Im Bereich der Schuhe trägt man heute modische Exemplare der Topseller Adidas, Nike und Puma.

Der Korb hängt beim Basketball in einer Höhe von 3, 05m.
Beim Streetball wird zumeist ein Basketballständer verwendet.

Er kann auch für den Hausgebrauch optimal am entsprechenden Platz aufgestellt und bei Bedarf wieder verrückt werden.
Ein Beispiel eines solchen Ständers ist der Hudora Basketballständer Chicago bei Amazon.

Er ist ideal für Haus und Garten und damit ein Outdoor - Utensil für die ganze Familie.

Er ist roll - und höhenverstellbar von 2, 06 bis 2, 60 m.
Für einen stabilen Stand kann die Basis des Ständers mit Wasser oder Sand befüllt werden.

"Sich für etwa zu begeistern ist toll, aber seine Leidenschaft mit anderen zu teilen, ist viel besser" .

Jährlich finden in den verschiedensten Städten Deutschlands Streetball Turniere statt.

Die Gewinnermannschaft qualifiziert sich dabei für weitere Meisterschaften.

Bei derartigen Events kann man super Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen.

Zudem kann man seine eigenen Fähigkeiten auf den Prüfstand stellen, denn erst im direkten Kontakt zu anderen Spielern, kann man sein Können unter Beweis stellen.

Bei Interesse bietet das Internet eine gute Grundlage sich über die verschiedenen Veranstaltungen zu informieren und gegebenenfalls anzumelden.

Es lohnt sich allemal, nach draußen zu gehen, Sauerstoff zu tanken und beim Streetball sowohl Ausdauer als auch Geschicklichkeit zu perfektionieren.



Weitere Berichte:


   Baseball & Softball
   Basketball
   Boccia
   Fahrradtouren
   Geocaching
   Indiaca
   Kricket
   Radwanderung
   Softair
   Speed Badminton
   Volleyball