Fahrradtouren


besonders im Sommer sind Ausflüge in die Natur sehr beliebt. Warum sollten man diese nicht einfach mit ein wenig Sport verbinden? So kann man Zeit an der frischen Luft verbringen, die Gegend erkunden und gleichzeitig etwas für seinen Körper tun. Am einfachsten geht dies auf einer Fahrradtour. Eine Fahrradtour kann man sich ganz individuell gestalten. Man kann kürzere oder längere Strecken fahren, je nachdem, wie groß der sportliche Anteil an diesem Ausflug sein soll. Ein weiterer positiver Aspekt einer Fahrradtour ist, dass fast jeder mitkommen kann. Denn auch für nicht so sportliche Personen ist Fahrrad fahren eine gesunde und schonende Art sich zu bewegen.

Ein Familienausflug ins Grüne

Steht ein Sommertag bevor, kann man sich seine Familie nehmen, einen Picknickkorb packen und ins Grüne fahren. Eine Fahrradtour ist schließlich auch mit Kindern möglich. Vorausgesetzt man passt die Länge der Strecke und das Tempo dem Nachwuchs an. Sind die Kinder noch zu klein zum Selberfahren, kann man sie auch problemlos in einem Kindersitz oder einem Fahrradanhänger mitnehmen, der über einen Fahrradteile Versand kurzerhand erschlossen werden kann. In einem solchen Anhänger finden dann sogar auch noch die Utensilien für das Picknick einen Platz. Auch eine Decke ist schnell verstaut. Und schon kann die Fahrradtour losgehen.

Eine Fahrradtour als Sport

Selbstverständlich kann das Fahrradfahren auch als sportliche Herausforderung gesehen werden. Schließlich kann man seine Strecke so planen, dass am Ende eine Menge Kilometer auf dem Tacho stehen. Allerdings sollte man sich auch nicht überschätzen. Ist man längere Zeit nicht gefahren, sollte man zunächst mit einer mittellangen Strecke anfangen, um sich nicht zu übernehmen. Denn was am Anfang noch ganz leicht geht, kann am Ende doch ganz schön anstrengend werden. Außerdem sollte eine Fahrradtour immer gut geplant sein. Man sollte für ausreichend Getränke und Essen sorgen. Auch eine Karte und eine genaue Festlegung der Route sind vorteilhaft. Falls Wolken am Himmel sind, sollte man auch geeignete Regenkleidung im Gepäck haben.


Weitere Berichte:


   Baseball & Softball
   Basketball
   Boccia
   Fahrradtouren
   Geocaching
   Indiaca
   Kricket
   Radwanderung
   Softair
   Speed Badminton
   Volleyball